Familienreisen: Kinderfreundliche Länder außerhalb Europas

Wenn du mit Kindern reist, gibt es viel zu tun. Denke zum Beispiel an die Auswahl des richtigen Reiseziels, die Buchung einer kinderfreundlichen Unterkunft und die Beantragung eines Visums.

Kinderfreundliche Reiseziele

Viele Menschen denken bei Urlaub mit Kindern direkt an das nahe gelegene Ausland. Aber auch ein Urlaub mit Kindern außerhalb von Europa ist sicherlich eine Überlegung wert. Bei der Wahl des Urlaubsziels ist es wichtig, den Charakter und die Interessen der eigenen Kinder zu berücksichtigen. Für manche Kinder ist es überhaupt kein Problem, einen langen Flug zu machen, andere Kinder werden es schwieriger finden, stundenlang unterwegs zu sein. Wichtig sind natürlich auch die Interessen. Sind deine Kinder abenteuerlustig und gehen sie gerne in die Natur oder spielen sie lieber mit anderen Kindern auf dem Campingplatz oder im Schwimmbad? Zoos oder Vergnügungsparks in der Nähe der Unterkunft werden fast alle Kinder ansprechen. Hier sind einige Urlaubsländer, die für einen Besuch mit Kindern geeignet sind:

  1. Die USA

Die USA sind eines der vielseitigsten Länder der Welt und hat für fast alle Familien etwas zu bieten. Denke an die Nationalparks im Wilden Westen, wo Kinder in die Welt der Cowboys eintauchen können, aber auch an Großstädte wie New York und Los Angeles, die selbst Kinder meist wiedererkennen. Der beliebteste US-amerikanische Staat für einen Familienurlaub ist Florida. Hier hast du zum einen wunderschöne Strände, an denen deine Kinder schnorcheln und mit Delfinen schwimmen können, und zum anderen Themenparks wie Disney World, Legoland und Sea World. 

Ein großes Plus von den USA ist, dass du keine komplizierten Visumsprozeduren durchlaufen musst. Du kannst ganz einfach online ein ESTA für die ganze Familie beantragen. Mehr dazu weiter unten.

  1. Ägypten

Du willst trotzdem die tropischen Temperaturen, aber nicht lange mit deinen Kindern im Flugzeug sitzen? Dann könnte Ägypten das richtige Ziel für dich sein! In den Hotels und Resorts am Roten Meer können sich Kinder den ganzen Tag am Strand oder am Schwimmbad austoben. Diese Unterkünfte haben oft große Wasserparks mit Rutschen, in denen deine Kinder den ganzen Tag Spaß haben werden. Möchtet ihr auch etwas von der Kultur Ägyptens erleben? Dann besuche mit deinen Kindern die Pyramiden der alten Ägypter. Deine Kinder werden sicherlich von diesen enormen Bauwerken beeindruckt sein.

  1. Kanada

Wenn die extreme Hitze in Ägypten zu viel für deine Kinder ist, ist Kanada eine Überlegung wert. Kanada ist das perfekte Reiseziel für abenteuerlustige Familien. Hier kannst du mit deinen Kindern in einer Blockhütte oder einem Kuppelzelt übernachten und Wale beobachten gehen. Im Sommer sind die Temperaturen in den meisten Regionen Kanadas moderat und vergleichbar mit denen in Deutschland. 

  1. Sri Lanka

Sri Lanka ist vielleicht nicht das erste Land, das einem in den Sinn kommt, aber es ist definitiv ein kinderfreundliches Reiseziel. Das Land ist viel sicherer und sauberer als das benachbarte Indien und es gibt zahlreiche Aktivitäten, die den Kindern Spaß machen. Denke an eine Safari, bei der Elefanten, Affen und Krokodile gesichtet werden. Welche Kinder mögen keine Tiere?  

Einverständniserklärung mitnehmen

Wenn du mit deinen Kindern reist und nicht alle Eltern oder Erziehungsberechtigten mitreisen, musst du eine Einverständniserklärung mitnehmen, die zeigt, dass alle Eltern und Erziehungsberechtigten damit einverstanden sind, dass du mit deinem Kind reist. Es kann auch sinnvoll sein, eine Kopie des Reisepasses aller Eltern mitzunehmen, damit du bei der Grenzkontrolle nachweisen kannst, dass es sich nicht um Kindesentführung handelt.

Visum beantragen, auch für deine Kinder

Für die meisten außereuropäischen Länder muss ein Visum eingeholt werden, was heutzutage jedoch einfach und schnell online erledigt werden kann. Das Visum muss also kein Stolperstein bei der Wahl eines Reiseziels außerhalb Europas sein. Bitte beachte, dass alle Reisenden – auch Kinder und Babys – ein eigenes Visum (oder ein ESTA oder eTA) benötigen. Im Online-Antragsformular kannst du ganz einfach Reisende hinzufügen. Auf diese Weise kannst du ein Visum für die ganze Familie auf einmal beantragen.

Die USA: ESTA Antrag

Amerika hat vielleicht das einfachste System für Touristen, die das Land besuchen wollen. Als deutscher Tourist musst du nur ein ESTA (eine Online-Reisegenehmigung) beantragen. Du beantragst dein ESTA in nur wenigen Minuten mit einem Online-Formular. Dein Antrag wird innerhalb von 3 Tagen bearbeitet und du erhältst eine Bestätigung per E-Mail. Das ESTA auszudrucken ist nicht erforderlich, da es digital mit deinem Reisepass verknüpft wird. 

Kanada: eTA 

Kanada hat ein ähnliches System wie die USA, der Unterschied ist nur dass die Reisegenehmigung, die du brauchst, eTA heißt. Auch eTAs werden innerhalb von 3 Tagen nach Einreichung des Antrags erteilt. Die eTA Kanada ist für 5 Jahre gültig. Daher kannst du mehrmals nach Kanada reisen und zurückkehren, wenn dein Urlaub erfolgreich war.

Ägypten und Sri Lanka: Visum online beantragen

Das Visum für Sri Lanka und Ägypten kann, genau wie das ESTA und eTA, online beantragt werden. Wenn du das Visum online beantragst, musst du dich bei der Ankunft am Flughafen nicht in eine lange Schlange mit deinen Kindern einreihen, sondern kannst direkt zur Passkontrolle gehen. 

Für das Visum nach Ägypten musst du nach dem Ausfüllen des Formulars von allen Reisenden einen Scan oder ein Foto ihres Reisepasses vorlegen. Für das Visum Sri Lanka ist dies nicht notwendig. Das Visum für Sri Lanka wird nach durchschnittlich 3 Tagen genehmigt, das Visum für Ägypten nach 2 bis 5 Werktagen. Beide Visa erlauben dir einen Aufenthalt von 30 Tagen im Land. Sobald das Visum genehmigt ist, erhältst du es per E-Mail. Drucke das Visum aller Reisenden aus und nimm es auf deine Reise mit.