Bild zwei Kinder beim Spielen mit der Eisenbahn

Welche Eisenbahn für Kinder

Die Modelleisenbahn ist seit jeher das Traumspielzeug für Jungen und somit das perfekte Geschenk für deinen Sohn. Wenn es nach dir ginge, würdest du deinem Kind sofort eine komplette H0-Anlage ins Kinderzimmer stellen. Oder noch besser: Couch, Esstisch und Schrank raus aus dem Wohnzimmer, riesige Eisenbahn rein. Schließlich bist du jetzt in dem Alter, wo du nicht nur die Träume deines Sohnes erfüllen kannst, sondern auch eigene unerfüllte Wünsche deiner Kindheit. Aber mal im Ernst. Wenn du deinem Kind eine Spielzeugeisenbahn schenken willst, solltest du dich auf jeden Fall für eine Modelleisenbahn entscheiden, die für das Alter des Kindes passend ist. Später kannst du problemlos ein Upgrade machen und von der Duplo Eisenbahn auf das gewünschtes Format umsteigen, um deinem Kind absoluten Spielspaß zu ermöglichen. Mit diesem Beitrag wollen wir uns die tollsten Spielzeug-Eisenbahnen für Kinder in den unterschiedlichen Altersgruppen anschauen.

Spielzeugeisenbahn für Kinder ab 3 Jahre

Die Spieleisenbahnen für jüngere Kinder fallen deutlich größer aus, als die klassische Modelleisenbahn. Duplo, Fisher Price, Playmobil und Holzeisenbahnen wie zum Beispiel von Eichhorn oder BRIO sind weniger detailgetreu, dafür aber sehr robust. Das bunte Design spricht kleine Kinder an; die Verarbeitung verzeiht grobe Behandlung und alle Bauteile sind auf die altersentsprechende Feinmotorik abgestimmt. Spielzeugeisenbahnen kommen nicht nur bei kleinen Jungs an, sondern auch Mädchen haben ihren Spaß daran, die „Husch-Husch“ zu fahren.

Unabhängig für welche Altersgruppe du eine Eisenbahn kaufen möchtest: Achte immer darauf, dass die Altersempfehlung des Herstellers mit dem tatsächlichen Alter des Kindes übereinstimmt, da es sonst zu Tränen kommt, wenn die empfindliche Modelleisenbahn nicht mehr fährt, weil das Kleinkind zu grob war oder der erhoffte Spielspaß bleibt aus, weil dein 12-jähriges Kind der Eisenbahn nur beim „Im-Kreisfahren“ zugucken, aber sonst nicht viel damit machen kann.

Erste Holzeisenbahn als Einsteigermodell

Zwar noch keine richtige Modelleisenbahn ist die Holzspielzeug-Eisenbahn trotzdem ein tolles Einsteigermodell für kleine Jungs und Mädchen ab 3 Jahre. Die Schienen lassen sich sogar mit den kleinen Fingerchen leicht zusammenstecken. Schnell kann mit Auto, Lok und Anhängern über das Gleisbett gefahren werden. Absoluter Vorteil: Bei der Holzeisenbahn geht so schnell nichts kaputt und du bekommst keinen Nervenzusammenbruch, wenn dein Kind auf die Schienen tritt, bei schlechter Laune die Lok in die Ecke pfeffert oder mit dem Wachsmalstift Verschönerungsarbeiten leistet.

Duplo Eisenbahn Starter Set

Ich bin bekennender Lego Fan und deshalb ist auch die Lego Marke Duplo ein heißer Favorit, wenn es um die erste Eisenbahn für Kleinkinder geht. Die bunten Duplo Bausteine kommen nicht nur bei Jungs an; auch Mädchen lieben die Eisenbahn von Duplo.

Mit den Artikel-Nummern

  • Lego Duplo 5608
  • Lego Duplo 66494
  • Lego Duplo 66429
  • usw.
bietet die bekannte Spielzeugmarke Eisenbahn Starter Sets für Kinder im Alter zwischen 2 und 4 Jahren an. Natürlich kann jedes Eisenbahn-Set mit herkömmlichen Duplo Steinen kombiniert und ergänzt werden. Wie bei den großen Modelleisenbahnen sind gerade oder gebogene Schienen optional als erweiterndes Zubehör erhältlich.

Duplo Eisenbahnen lassen sich ergänzen und auch zusammen mit anderen Sets bespielen. Wenn du aus deiner Kindheit noch Steine im Keller oder auf dem Dachboden liegen hast, solltest du sie auf jeden Fall zum Spielen für dein Kind entstauben. Die bunten Bausteine aus Hartplastik sind „unkaputtbar“ und können, wenn sie verschmutzt sind, problemlos in der Waschmaschine gewaschen werden. Wenn deine Familienplanung noch nicht abgeschlossen, dein Kind aber bereits aus dem Duplo-Alter-Alter rausgewachsen ist, solltest du die Eisenbahn und Spielsteine aufheben.

Fisher Price Eisenbahnen für Kleinkinder

Ebenfalls bunt und für Kleinkinder geeignet sind die Mattel Fisher Price Eisenbahnen, die es angelehnt an zahlreiche Figuren von Disney und anderen Kinderhelden in ansprechenden Designs gibt. So zum Beispiel die batteriebetriebene Holzlokomotive Hiro aus der Reihe „Thomas und seine Freunde“ (Fisher Price Y4108). Die selbstfahrende Lok hat eine Altersempfehlung ab 24 Monate und ist kompatibel mit den meisten Holzeisenbahnsystemen mit Spurweite 2,5 cm.

Fisher Price bietet eine umfangreiche Auswahl an Loks und anderen Schienenfahrzeugen, so dass abwechslungsreicher Spielfaktor garantiert ist. Die günstigen Preise der einzelnen Loks erlauben es, ab und zu einfach mal eine neue Lok hinzuzukaufen. Mit jedem neuen Fahrzeug im Eisenbahn-Fuhrpark entdeckt dein Kind die Lust am Spielzeug auf´s Neue.

playmobil rc train – von 4-10 Jahre

Ebenfalls eine Marke, die nicht aus den Kinderzimmern wegzudenken ist: playmobil. playmobil hält ebenfalls viele unterschiedliche Eisenbahnen und Sets für kleinere Kinder bereit. Ein tolles Starterset ist beispielsweise playmobil 5458 (RC-Güterzug mit Licht und Sound). „Güterwaggon“ (playmobil 5264) oder „Beschränkter Bahnübergang“ (playmobil 4306) sind nur zwei Ergänzungen, die den Spielspaß mit dem RC Train erweitern. Die Altersempfehlung für das Eisenbahn-Spielset ist vom Hersteller auf 4-10 Jahre ausgewiesen. Es sind zum Bespielen 6 AA Batterien erforderlich, außerdem sind gerade und gebogene Schienen optional als Erweiterung möglich.

Modellbahnen – Spielspaß & Hobby für Große

Die Modelleisenbahn ist die verkleinerte, maßstabgetreue Nachbildung einer echten Eisenbahn und findet deshalb millionenfach Anhänger. Die Begeisterung, die große Eisenbahnen auf alle Eisenbahnfans ausüben, wird im Grunde auf das Miniaturformat übertragen. Große wie auch kleine Männer, die die Hand am Bedienpult haben, erleben den fast in Erfüllung gegangenen Traum, endlich Eisenbahner zu sein.

Diverse Nenngrößen und Spurweiten, kleine und große Spielanlagen, unzähliges Zubehör bis hin zur aufsitzbaren Gartenbahn machen die Modelleisenbahn zu einem der größten, genialsten und männlichsten Hobbys aller Zeiten. Wir Männer können stundenlang im Hobbyraum sitzen, Bäumchen, Sand und Moos, kleine Schilder und Männchen auf Sperrholz kleben, um aus dem einfachen Schienenkreis eine phantastische Miniaturlandschaft zu gestalten. Wer in der eigenen Kindheit auf dieses Hobby verzichten musste, setzt alles daran, seinem Sohn die Modelleisenbahn zu schenken.

Spannung, Spiel & Sammelleidenschaft

Die Modelleisenbahn ist das Überraschungsei für Männer – und somit auch für kleine und größere Jungs. Handwerkliches Geschick wird benötigt, um die Gleisanlage zu errichten, die Stromversorgung zu installieren und natürlich muss ab und an auch mal mit dem Lötkolben ein Kabel verlötet werden. Spannend ist es bei jeder Fahrt, ob die Lok auch startet oder die Technik versagt und überarbeitet werden muss. Modellbaueisenbahnen sind daher eine echte Männerdomäne. Der Spielspaß kommt nicht zu kurz, denn mit dem Bedienteil lassen sich ICE, Dampflok und E-Lok in Bewegung setzen. Kaum ein Modelleisenbahner hat nur eine Lok oder fährt auf dem einfachen Schienenkreis, der standardmäßig in jedem Starter-Set mitgeliefert wird. Ein Modelleisenbahner mit Leib und Seele ergänzt und erweitert seine Eisenbahn-Anlage und erliegt garantiert der Sammelleidenschaft.

Modelleisenbahn für größere Kinder

Die klassische Modelleisenbahn unterscheidet sich sehr stark von den Spielzeugeisenbahnen wie Duplo, Fisher Price und BRIO. Alle Bauteile sind filigran und maßstabgetreu den echten Eisenbahnen nachempfunden. Für den Aufbau wird etwas handwerkliches Geschick benötigt und soll die Modellbahn nicht nur im Kreis fahren, sondern in einer Modellbauanlage, müssen Stromkabel verlegt und gelötet werden können, damit z. B. Lampen leuchten oder Signale auf Rot gehen. Eine Modelleisenbahn ist dann für dein Kind ideal, wenn es Spaß am Basteln hat und bereits ein gewisses Verständnis, mit wertvollem Spielzeug adäquat umzugehen. Kommt dein Sohn nämlich auf den Geschmack, als Modelleisenbahner sich weiter in das wunderbare Hobby zu vertiefen, wirst du tief in die Tasche greifen müssen. Schließlich braucht dein Sohn dann mehrere Loks, Waggons, Schienen usw..

Die Investition in dieses nicht ganz so günstige Hobby lohnt sich dennoch und bringt viele Vorteile mit sich:

  • Dein Kind beschäftigt sich sinnvoll und hängt nicht nur vor der Spielekonsole oder am Smartphone ab.
  • Dein Sohn entwickelt spielerisch technisches Verständnis und handwerkliche Fähigkeiten.
  • Oft entwickelt sich aus dem Eisenbahn-Hobby ein konkreter Berufswunsch, der später von vielen Jungs realisiert wird.
  • Eine gepflegte Eisenbahn-Anlage verliert nie ihren Wert und kann, falls das Kind keinen Spaß mehr daran hat, ohne allzu großen Verlust veräußert werden.

Die großen Hersteller für Eisenbahnen

Es gibt zahlreiche Hersteller für Modelleisenbahnen. Die bekanntesten Marken in diesem Bereich sind zweifelsfrei

  • Märklin
  • Fleischmann
  • Trix
  • Piko
  • Roco
Außerdem ist auch die Marke LGB zu erwähnen, die seit 2008 zu Märklin gehört. LGB ist deshalb äußerst interessant, da diese Marke mit der Baureihe G die erste Großbahn lancierte, deren Entwicklung seit 1968 im Vordergrund des Unternehmens steht. Die beliebte LGB Großbahn ist nicht nur drinnen bespielbar, sondern ist auch für den Einsatz als Gartenbahn für den Außeneinsatz ausgelegt.

Ebenso wie LGB ist auch die Nürnberger Eisenbahn-Marke Trix Teil von Märklin. Am 1. Januar 1997 fand die Übernahme statt. Alpha, ANTEX, Primex, HAMO sowie weitere Marken wurden ebenfalls von der Traditionsmarke Märklin übernommen, die mit Firmensitz im schwäbischen Göppingen europaweit Marktführer in der Modelleisenbahnbranche ist. Auch die Marke Fleischmann ist nicht mehr eigenständig sondern wurde in 2008 von der österreichischen Modelleisenbahn Holding GmbH übernommen. So erging es auch Roco.

Vorteile der renommierten Marken

Bist du schon mit dem Eisenbahn-Virus infiziert, hast du vermutlich schon deine persönliche Spurweite gefunden und sympathisierst mit einer bestimmten Marke. Falls du noch nicht festgelegt bist, solltest du für deinen Sohn auf eine der großen Marken im Modelleisenbahnbereich setzen. Große Markenhersteller wie Märklin, Fleischmann und Piko haben zum einen eine große Auswahl und bieten mehrere Starter-Sets an; zum anderen kannst du umfangreiches Zubehör oder Ersatzteile problemlos kaufen, wenn etwas verloren oder kaputt geht.

H0 – die stärkste Nenngröße

Im Modellbaubereich hat sich die Nenngröße H0 etabliert. H0 ist im Maßstab 1:87 gehalten; Märklin ist im deutschsprachigen Raum Marktführer. Jede zweite verkaufte Eisenbahn in H0 stammt von eben jenem Markenhersteller.

Coole Starter-Sets für Kids ab 6 Jahre

Markenhersteller Märklin hat mit der Produktlinie „märklin my world“ eine gute Mitte zwischen Spielzeugeisenbahn für die Kleinen und Modelleisenbahn für die Großen gebildet. my world Eisenbahnen haben eine Altersempfehlung ab 6 Jahre. Die Züge fahren auf dem bewährten trittfesten C-Gleis und es gibt jede Menge Ergänzungsmöglichkeiten für den Zug, der mit Elektromotor betrieben wird. Das C-Gleis lässt sich gut zusammenstecken, so dass dein Kind die Eisenbahn im Maßstab 1:87 weitestgehend oder komplett ohne Hilfe aufbauen und daher gut alleine bespielen kann.

Ein vergleichbares Produkt ist das H0 Start Set ICE 3 von Piko. Etwas günstiger und daher sehr gut als erste Modellbahn geeignet ist diese Starterpackung ebenfalls für Kids ab 6 Jahre geeignet. Auch für die Piko Eisenbahn gibt es reichlich Zubehör. Schienen, Weichen, Prellbock uvam. können problemlos hinzu gekauft werden, wenn du an jedem Weihnachtsfest oder zum Geburtstag deinem Kind ein Update der Eisenbahnanlage ermöglichen willst.

Märklin Digital – Spielspaß für Teenager +

Eingefleischte Modelleisenbahner kommen mit der Produktreihe Märklin Digital voll und ganz auf ihre Kosten. Hast du einen Jungen, der die Modelleisenbahn als Hobby hat, punktest du mit diesem System definitiv. Märklin hält auch von der Digital-Reihe verschiedene Startpackungen bereit, die mit viel Zubehör ausgebaut werden können.

Die H0 Digital-Bahn fährt ebenfalls auf dem C-Gleis und als Zubehör gibt´s die vorprogrammierte Lokkarte dazu. Mit dieser Ausgabe lassen sich mehrere Züge steuern, die auf einer Gleisanlage gleichzeitig unterwegs sind. Die Steuersignale werden per Steuerelement individuell an die einzelnen Triebfahrzeuge gesendet. Auch Licht, Ton sowie Spezialfunktionen können per digitaler Steuerung geregelt werden und dem Spielspaß sind keine Grenzen gesetzt. Märklin brachte in 1984 die Digitaltechnik auf den Markt und revolutionierte damit die Modellbahnwelt.

Auf papa.de findest du ein Elternmagazin aus der Sichtweise von Vätern/Papas geschrieben. Werde Teil unserer großen Community und erlebe die Faszination des Elternseins aus dem Blickwinkel eines Papas.