Kindergeburtstag

Der 6. Geburtstag – bald geht die Schule los. Steht der 6. Geburtstag bevor, heißt es in aller Regel für die Kinder: nach den Sommerferien geht es in die Schule! Ein neuer Lebensabschnitt beginnt damit, die Kindergartenzeit ist zu Ende und aus dem Nachwuchs werden kleine Erwachsene. Und deshalb ist die Feier zum 6. Geburtstag für die Kinder so wichtig. Klar, mitunter auch deshalb, weil es Geschenke gibt.

Wenn du entspannt dem Tag entgegen sehen möchtest, empfiehlt es sich, zwei Mal den 6. Geburtstag zu feiern – einmal mit der Familie und einmal als Kindergeburtstag. So gestaltet sich das Ganze wesentlich entspannter und ruhiger. Zumal die Kinder in diesem Alter schon mal gerne unter sich sind und hinzu kommt, dass das Geburtstagskind sich wesentlich besser den einzelnen Gästen widmen kann. Tobende und lärmende Kinder im Haus, während unten die Kaffeerunde sitzt – nicht unbedingt empfehlenswert. 

Von der Einladung bis zur Party vergehen einige Wochen. In dieser Zeit bist du als Vater mit der Planung und Umsetzung der Geburtstagsfeier beschäftigt. Bevor es jedoch so weit ist, plane zusammen mit deinem Kind den Geburtstag. Wie soll er ablaufen? Wo soll gefeiert werden? Wer soll eingeladen werden? Ist ein bestimmtes Motto gewünscht?

Die Antworten auf die Fragen, bringen schon mal den ersten Lichtschein ins Dunkel. 

Geburtstagsfeier außer Haus

Vielleicht möchte dein Kind den Kindergeburtstag gar nicht zu Hause feiern, sondern mit den Freundinnen oder den Freunden in einen Indoor-Spielpark, ins Schwimmbad oder ins Kino gehen. Jungs äußern eventuell den Wunsch, auf den Fußballplatz oder eine Indoor-Fußballhalle zu gehen und dort den Geburtstag zu feiern.

Für dich als Elternteil verheißt diese Idee, dem Ganzen relativ entspannt entgegen zu sehen. In diesen Einrichtungen beschäftigen sich die Kinder weitgehend selbst, du bist im Prinzip für das Essen und die Getränke und die Aufsicht zuständig. Schaue gemeinsam mit deinem Kind die Möglichkeiten durch und reserviere für den gewünschten Tag entsprechend einen Platz. 

Geburtstagsfeier zu Hause

Dein Kind möchte zu Hause feiern – zwar separat, also nicht mit der Familie – aber zu Hause. Vielleicht könnt ihr ja draußen feiern, weil es die Jahreszeit und die Wetterlage zulassen – aber wenn nicht? Spiele für drinnen sind gefragt, um die Rasselbande zu beschäftigen.

Vielleicht sind die klassischen Geburtstagsspiele, die 4- und 5-Jährige noch gerne feiern, schon etwas uncool – also solltest du dir neue Geburtstagsspiele suchen. 

Geschenke-Flaschendrehen

Die Kinder kommen in Scharen, es klingelt am laufenden Band, Hände werden zum Gratulieren geschüttelt, Geschenke zwischen Tür und Angel überreicht. Die Folge: zum Schluss weiß dein Kind nur selten, welches Geschenk es von welchem Kind bekommen hat. Stimmt’s, hast du das auch schon mal erlebt?

Eine tolle Möglichkeit, dem Geburtstagskind die Geschenke in aller Ruhe zu überreichen, bietet das Spiel „Geschenke Flaschendrehen“. Die Kinder setzen sich alle in einen Kreis, jedes Kind hält sein Geschenk für das Geburtstagskind in den Händen. In der Kreismitte liegt eine Flasche, die das Geburtstagskind nun dreht. Das Kind, auf das die Flasche zeigt, überreicht nun das Geschenk an das Geburtstagskind. Und das wird nun erst einmal unter den prüfenden Blicken der Geburtstagsgäste ausgepackt und bestaunt. Und so geht es weiter, bis jedes Kind sein Geschenk überreicht hat. Die Kinder, die bereits das Geschenk „abgegeben„ haben, bleiben mit im Spiel und müssen, wenn die Flasche nochmals auf sie zeigt, eine Aufgabe erledigen. 

Nachdem die Geschenke nun ausgepackt und bestaunt werden konnten, geht es zur Geburtstagstafel, die schön eingedeckt wurde. Leckere Kuchen und Torten und gekühlte Getränke erwarten die Gäste und lassen sie vorerst mal verstummen. Um das Ganze etwas abwechslungsreicher zu machen, kannst du kleine Tütchen mit Gummibärchen oder Schokobonbons in die Tischdeko integrieren – so zum Naschen zwischendurch. 

Übernachtungsparty für coole Kids

Eine etwas andere Geburtstagsfeier ist die Übernachtungsparty. Jungs und Mädchen sind von dieser Art der Geburtstagsfeier garantiert begeistert, kann man doch bis spät in die Nacht quatschen, Kissenschlachten machen und kleine Geheimnisse miteinander austauschen. Ob drinnen im Kinderzimmer oder draußen im Zelt – diese Geburtstagsfeier wird bestimmt alle begeistern. Und für dich als Vater verheißt diese Art der Feier relativ ruhige und entspannte Stunden.

Über papa.de 270 Artikel
Auf papa.de findest du ein Elternmagazin aus der Sichtweise von Vätern / Papa´s geschrieben. Werde Teil unserer großen Community und erlebe die Faszination des Elternseins aus dem Blickwinkel eines Papa´s.