Urlaub mit Kind 4 – 5 Jahre

Bild zwei Kinder im Pool im urlaub

Der Urlaub mit 4- und 5-jährigen Kindern stellt sich schon als erlebnisreicher und vielfältiger heraus. Mit Kindern in dieser Altersstufe kannst du einiges mehr unternehmen als im Babyalter. Kleinere Touren mit dem Laufrad oder Fahrrad mit Stützrädern sind schon möglich. In diesem Alter lieben die Kinder das Spielen im Sand und aus diesem Grund wird wohl, wenn du deinen Nachwuchs fragst, wie der nächste Urlaub verbracht werden soll, die Antwort „Urlaub am Meer“ lauten. Im Sand buddeln, Sandburgen bauen, zwischendurch im Meer toben und jede Menge Spaß haben.

Dabei stellt sich die Frage nach der Unterbringung – Hotel, Ferienwohnung, Wohnwagen oder Zelt. Welche Urlaubsmöglichkeiten es gibt, wird dir nachfolgend aufgezeigt.

Bei der Auswahl des Urlaubs ist es vielleicht sinnvoll, den Nachwuchs mit einzubeziehen. Die Entscheidung, wohin es letztendlich geht, triffst du – aber Vorschläge von dir können – und sollten – innerhalb der Familie besprochen werden. So ist deine Tendenz eher zum Strandurlaub am Meer, während für den Nachwuchs der Urlaub auf dem Bauernhof der absolute Favorit ist.

Der Urlaub im Familienhotel

Der Vorteil eines Urlaubs im Familienhotel liegt darin, dass alles an Equipment, was für die Kinder notwendig ist, zur Verfügung stehen. Zudem heißt es beim Familienhotel, dass die Kinder im Vordergrund stehen, unter Gleichgesinnten sind. Das hat auch den Vorteil gegenüber „normalen“ Hotels, dass alle Gäste Kinder haben und sich niemand durch eine lautere Kulisse gestört fühlt.

Guten Flug – mit dem Flugzeug in den Urlaub

Warum soll man die Faszination des Fliegens nicht mit einem Urlaub verbinden? Kinder im Alter von 4 und 5 Jahren finden den Flug in das ausgewählte Urlaubsland bestimmt äußerst interessant und spannend. So beginnt bereits der Urlaub auf besondere Weise und endet sozusagen nochmals mit einer Krönung – dem Rückflug. Fliegt man im Sommer in entferntere Urlaubsziele, hat man größtenteils mit dem Wetter Glück und wird von der Sonne verwöhnt, kann wunderbare Tage am Meer und am Strand genießen. Doch ein Sonnenschirm oder eine Strandmuschel sollten auf jeden Fall zum Urlaubsequipment gehören! Letztere ist so klein zusammengepackt, dass sie in den Reisekoffer passt und bereits den Weg mit in den Urlaub antreten kann.

Für den Flugurlaub stehen dir sehr viele Ziele zur Verfügung – von Spanien über die Türkei bis hin zu Griechenland.

All-inclusive Urlaub mit Kindern

Du hast es vielleicht schon einmal erleben dürfen – Kinder im Urlaub. In dem einen Moment haben sie Durst, kurze Zeit später möchten sie ein Eis und nur wenige Stunden danach haben sie Hunger. Werden die Wünsche entsprechend erfüllt, kann solch ein Urlaub schnell recht teuer werden. Gerade beim Urlaub mit Kindern in den Urlaubsregionen Spanien, Griechenland oder der Türkei bieten sich All-inclusive-Urlaube an. Da sind in der Regel das Eis am Nachmittag, das Stückchen Kuchen und die Getränke an der Poolbar oder am Strand bereits im Reisepreis enthalten.

Urlaub auf dem Bauernhof

Der Urlaub auf dem Bauernhof verspricht ebenfalls eine sehr schöne Urlaubszeit. Der Nachwuchs kann mit dem Bauer die Tiere füttern, auf Ponys oder Pferden reiten und lernt vielleicht auch, die Kühe zu melken. Und Traktor fahren ist natürlich ein Muss! Diese Art des Urlaubs verspricht für die Kinder eine abenteuerliche und abwechslungsreiche Zeit, die viel zu schnell vorbei ist. Und je nachdem, wohin dich die Urlaubsreise führt, können tagsüber diverse Unternehmungen oder der Strandtag für Abwechslung sorgen.

Urlaub im Club

Club-Urlaub – das hört sich schon spannend an. Die Aldiana-Clubs beispielsweise bieten ein umfassendes All-inclusive-Programm für Familien. Nicht nur die Verpflegung ist im Reisepreis enthalten, sondern auch das Freizeit-, Sport- und Unterhaltungsprogramm. Unter dem Motto „Urlaub unter Freunden“ verspricht Aldiana einen unvergesslichen Urlaub für die gesamte Familie.

Der Urlaub mit dem Nachwuchs – ganz gleich, wohin euch die Reise auch führt – wird ein wundervolles Erlebnis werden.

Über papa.de 270 Artikel
Auf papa.de findest du ein Elternmagazin aus der Sichtweise von Vätern / Papa´s geschrieben. Werde Teil unserer großen Community und erlebe die Faszination des Elternseins aus dem Blickwinkel eines Papa´s.