Geschenke

Geschenke

Mit 6 Jahren beginnt für viele Kinder die Schulzeit. Dadurch werden die Kinder selbstständiger, lernen, für eine ganze Weile still sitzen zu bleiben und dabei auch noch aufmerksam zu sein. Gerade in dieser Zeit ist ein Ausgleich mit Spielen und viel Bewegung sehr wichtig.

Doch oftmals sind die Kinder so wissbegierig, dass sie auch gerne außerhalb der Schule noch weiterlernen möchten. Aus diesem Grund sind Geschenke, mit denen die Grundlagen des Wortschatzes, das Rechnen und Lesen weiter vertieft werden können.

Bücher für die erste Lesestufe

Lesen ist in diesem Alter zum einen sehr wichtig und zum anderen möchten die Kinder selbst prüfen, was sie nun schon alles in der ersten Klasse gelernt haben. Eine tolle Bücherserie ist der „Leserabe“. Aus dieser Serie sind viele verschiedene Geschichten für Erstleser erschienen, die alle nach einem speziellen Schreibschema aufgebaut sind. Ob Ponys, Feen, Raben oder knifflige Detektivgeschichten – Bücher von „Leserabe“ sind eine schöne Geschenkidee für die 6-Jährigen.

Für die kleinen Entdecker und Erbauer

Lego bietet für Kinder ab 6 Jahren Lego-Baukästen. Diese beinhalten ganz unterschiedliche Themenbereiche. So sind diverse Baukästen zum Thema „Star Wars“ ganz aktuell. Und für die Mädchen dreht sich alles um Ponyhof, Schloss und mehr. Bei diesen Lego-Boxen müssen die Kinder anhand eines Bildplanes die verschiedenen Fahrzeuge, Häuser und dergleichen mehr selbst aufbauen. Ein schöner Ausgleich zur Schule, der jedoch die Konzentration und auch die Ausdauer weiter fördert. Hier geht es zu den verschiedenen Lego-Produkten für die Altersklasse von 6 Jahren auf Amazon.

Modellbausätze aus Metall sind ebenfalls eine schöne Geschenkidee, mit denen du den Nachwuchs überraschen kannst. Fahrzeuge werden anhand von Bildbeschreibungen aus einzelnen Metallteilen zusammengeschraubt. Und mit dem Ergebnis können dann die Kids nach Herzenslaune spielen.

Scooter, Fahrrad und Co

Alles was Räder hat und fährt begeistert. Im Alter von 6 Jahren können die Kinder in der Regel alleine Fahrradfahren, von daher ist ein Fahrrad eine tolle Geschenkidee – wenn der Nachwuchs nicht bereits vor dem 6. Lebensjahr ein Fahrrad erhalten hat. Was natürlich auch Laune macht, sind die so genannten Scooter – sozusagen die modernen Roller. Auf zwei Rädern geht es rasant zu, deshalb solltest du beim Kauf eines Scooters den Helm für den Nachwuchs nicht vergessen. Natürlich gibt es bei diesen Gefährten die klassische Unterscheidung zwischen Mädchen und Jungs. In Rosa und anderen kräftigen Farben als auch in den „eher männlichen“ Farben sind diese Scooter erhältlich. Bei der Anschaffung solltest du zudem darauf achten, ob ein Bremse als Bestandteil vorhanden ist. Coole Scooter findest du hier.

Die Welt draußen entdecken

Hierfür eignet sich das bereits genannte Fahrrad oder der Scooter. Dabei gibt es auch tolle Spielzeuge, die im Außenbereich zur Unterhaltung und Kurzweil beitragen können. Wurfspiele mit Ringen, Fangballspiele oder das Wikingerspiel sind hier zu nennen – wobei diese meist mit 2 Personen gespielt werden. Für großen Spaß bei Jung und Alt sorgen natürlich die Wasserrutschen, die in den heißen Sommermonaten nicht nur den 6-Jährigen gefallen und Spaß machen.

Hier siehst du einige Spielevorschläge für diese Altersstufe.

Die elektronische Welt entdecken

Mit 6 Jahren – eigentlich bei vielen Kinder schon viel früher – heißt es: die elektronische Welt entdecken. Mit Tablet, Computer und Handy werden die lieben Kleinen heute ja schon groß, sehen diese Medien als ganz normalen Bestandteil des Lebens an. Mit einem eigenen Lern-Laptop kann der Nachwuchs auf spielerische Art in die mediale Welt eintauchen, dabei allerdings die Grundkenntnisse der Mathematik oder des Lesens vertiefen. Und vielleicht ist der eigene Lerncomputer für so manches Kind ein Ansporn, auch außerhalb der Schule etwas zu lernen – eben auf eine andere Weise.

Geschenke für 6-Jährige – die Auswahl ist groß. Und vielleicht kann auf die spielerische Weise das eine oder andere Defizit im schulischen Bereich aufgefangen werden – deshalb schau, welches Spiel für dein Kind sinnvoll und förderlich ist.

Auf papa.de findest du ein Elternmagazin aus der Sichtweise von Vätern/Papas geschrieben. Werde Teil unserer großen Community und erlebe die Faszination des Elternseins aus dem Blickwinkel eines Papas.